Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Actors Models Talents, Berggasse 21/14, 1090 Wien, +43 1 409 59 44, amt@amtvienna.com. Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an Actors Models Talents.

Datenerhebung und -nutzung beim Besuch der Website

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Dennoch werden bei jeder Anforderung einer Datei durch Ihren Internetbrowser Zugriffsdaten (u.a. der Name der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit, verwendeter Internetbrowser, die Seite, von der Sie zu uns gelangt sind (Referer), Bildschirmauflösung und Betriebssystem u.a.) übersandt und von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, erfolgt nicht.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragserfüllung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. Video-Hosting-Anbieter. Diese Unternehmen sind für uns als „Auftragsverarbeiter“ tätig und dürfen Ihre Daten nur zur Abwicklung der konkreten Aufträge nutzen. Sie sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.

Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen dazu die vom Besucher getroffenen individuellen Auswahlen zu speichern, um sie dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Site im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Wir verwenden Cookies auch für die Erstellung einer nichtpersonalisierten Statistik.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Unter Hilfe in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können.

Folgende Cookies werden gesetzt:

profileselection (30 Tage, Ausgewählte Profile in Merkliste speichern)

Datensicherheit

Ihre Daten werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über alle verarbeiteten Daten, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder auch die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Weiters können Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung erheben. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an [[contact-email]] widerrufen. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, berührt das nicht die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung. Sie haben außerdem das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten entgegen den rechtlichen Vorgaben verwendet werden, können Sie sich mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at, Telefon: +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) wenden. Bitte kontaktieren Sie uns noch vorab – wir gehen davon aus, dass wir Ihre Fragen in den meisten Fällen direkt beantworten können.